Kopfbild1.jpg

Stärken

Erfolg durch Kundenorientierung

  • konsequente Orientierung an den Anforderungen der Kunden
  • aufmerksamer Beobachter des Marktes
  • modernste Produktionsanlagen auf dem aktuell besten technischen Standard
  • moderne betriebswirtschaftliche Ausrichtung des Unternehmens
  • Kundenakzeptanz durch die Möglichkeit von Sonderanfertigungen und kleineren arbeitsintensiven Leistungen
  • Produktion von Großserien über Klein/Kleinstserien bis hin zu komplett individuell entwickelten Sonder- und Spezialverpackungen auch in großen Losgrößen

Nischenbereiche / Speziallösungen:

  • zellstoffkaschierte Wellpappenverpackung (eigenes Patent) für extrem kratzempfindliche Güter oder Luxusmöbel
  • U-Profile / Kantenschutzprofile aus Wellpappe für Küchenarbeitsplatten oder Güter mit Sonderabmaßen
  • kleine und mittlere Losgrößen mit flexibler und schneller Umrüstung

Prozeßmanagement:

  • Von der Identifizierung des individuellen Bedarfs des Kunden oder der bequemen Online-Auftragsbearbeitung über die Verpackungsentwicklung bis hin zur operativen Produktionssteuerung und termingerechter Auslieferung: die Josef Schulte GmbH bearbeitet die Kundenlösungen aus einer Hand unter einem durchgängigen Prozeßmanagement.
  • Online-Materialdisposition und Barcodesysteme zur Prozeßoptimierung des Warenflusses bilden die Grundlage für einen schnellen Verpackungsservice.
  • die beständige Prozeßoptimierung – auch unter DIN ISO-Gesichtspunkten – nach Beschaffung, Qualitätskontrolle, Produktion und Transport garantiert dabei höchste Qualität und Verfügbarkeit der Kundenlösung sowie die Liefersicherheit im Just-In-Time-Modus.

 Innovationen:

  • speziell für die Möbelbranche hat Schulte das Vlieskonzept entwickelt und patentiert: geschmeidiger Zellstoff, aufkaschiert auf die Innenseiten der Wellpappeverpackung, garantiert besten Schutz und höchste Sicherheit bei Gütern mit extrem kratzempfindlichen Oberflächen

 Entwicklung:

  • die Stärke von Schulte liegt in einer fundierten und persönlichen Beratung und gemeinsamer Lösungsfindung: von der Auswahl der Papiersorte über die Identifizierung der physikalischen Belastungswerte der Verpackung bis hin zum optimierten Materialeinsatz.
  • Verpackungen jeder Losgröße für jeden Zweck – Möbel/Sanitärgüter, empfindliche Luxusgüter, Güter mit Sonderabmaßen, Schwergutverpackungen für die Automobil/Maschinenbauindustrie – zeigen das Know-How und die Kompetenzen von Schulte.

Dabei erarbeitet eine hauseigene Entwicklungsabteilung für jeden Kundenanspruch eine passende individuelle Lösung.

Maschinen in der Entwicklungsabteilung:

  • KONGSBERG – Plotter (für 3.300 mm Länge)
  • ARTIOS CAD-System
  • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001/2008